Über das Tannheimer Tal

  • Tannheimertal
  • Landschaft Tannheimertal
  • Kapelle Tannheimertal
  • Winterwandern
  • Schneeschuhwanderung

Eingebettet zwischen den Allgäuer Alpen und den Tannheimer Bergen zeigt sich Tirol von der schönsten Seite. Der Ortsteil Haldensee liegt auf 1111 Meter und bietet mit dem Haldensee viele Freizeitmöglichkeiten für Jung und Alt:
beheiztes Freibad mit Riesenrutsche, Schwimmen im Haldensee, Angeln.
Das Tannheimertal bietet

  • 110 km markierte Wanderwege mit einer Vielzahl von 2000er-Gipfeln
  • 30 bewirtschaftete Hütten laden zu einer zünftigen Brotzeit ein
  • größtes Gipfelbuch der Alpen am Neunerköpfle
  • Abenteuer Hochseilgarten in Nesselwängle
  • kostenloser Wanderbus
  • Winterparadies für Familien und Genießer: 21 Liftanlagen im Tannheimertal, 45 km Skiabfahrten, 6 Skischulen
  • Nachtskilauf in Nesselwängle, kostenloser Skibus, 194 km Langlaufloipen (Klassisch und Skating) ausgezeichnet
  • Loipen mit dem Gütesiegel Tirol; 47 km geräumte Winterwanderwege, Rundwanderweg auf dem Neunerköpfle
  • Schneeschuhwandern, Rodelbahnen, Eislaufhalle, Eisstockschießen und Eislaufen am Haldensee, romantische Kutschfahrten

Entfernungen:
Innsbruck: 120 km
München: 150 km
Füssen (Königsschlösser): 25 km
Supermarkt: 100 m
Restaurants: im Umkreis von 1,5 km befinden sich 10 Gästehäuser bzw. Hotels
Skischulen: 1 km
Sportgeschäfte / Skiverleih: 200 m
Friseur: 100 m
Boutique: 100 m
See und Freibad: 900 m
Kletter-Hochseilgarten: 2 km